Gerätewagen-Wasserrettung (GW-W)

Mercedes Sprinter 315CDI hoch & lang

BJ 2009
8 Sitzplätze
2-l Turbodiesel mit 110KW / 150PS
Ablastung auf 3,5t

Funktechnische Ausstattung

  • 4m BOS-Funk
  • 2m DLRG Betriebsfunk
  • 3 Stück 2m Handfunkgeräte (HFG)

Funkrufname Tetra/2m/4m BOS

"Pelikan Kreis Offenbach 40-58-1" vor 1.3.2011 "Pelikan Hainburg 74/58"

Funkrufname 2m DLRG Betriebsfunk

"Adler Kreis Offenbach 40-58-1" vor 1.3.2011 "Adler Hainburg 74/58"

Wasserrettungsmittel

  • Helly Hansen Eisrettungsanzug
  • Rescue-Sled mit Abseilspinne
  • Rettungsschlinge
  • 4 Stück Wurfleinen 20m Schwimmfähig
  • 6 Wathosen
  • Millerboard
  • 8 Rettungswesten vollautomatisch 275N
  • 200m Rettungsseil Schwimmfähig

Sonstige Rettungsmittel

  • Notfallkoffer (enthält 3 Taschen DIN13157 + weiteres Zubehör)
  • Sauerstoffkoffer mit Absaugpumpe
  • Vakuummatratze

Technisches Material

  • 8KVA Aggregat mit Isolationsüberwachung
  • 2 Kabeltrommeln mit je 50m 230V (Lichtstrom)
  • 2 Kabeltrommeln mit je 50m 400V (Drehstrom)
  • 1 Powermoon 2000W mit Stativ 6m
  • 2 Scheinwerferbrücken mit je 2 x 500W Scheinwerfer mit Stativ 4m
  • Kleinverteiler und Kabel bis 10m länge
  • 2 Feuerwehrtauchpumpensätze TP4-1 mit 20m B-Schlauch
  • Kettensäge inkl. Schutzausrüstung und Zubehör
  • Flachsauger

Sonstiges

  • Standheizung
  • 1st Sitzbank um 180° gedreht
  • Klapptisch im Mannschaftsraum
  • 2x Handscheinwerfer Ex-geschützt
  • Feuerwehraxt, Schaufel, Besen, Brecheisen, Bolzenschneider
  • Werkzeug
  • Verkehrsleitkegel
  • Handfeuerlöscher 6kg