11.05.2020 Montag  Coronakrise

GH

Wann können Menschen in der Coronakrise wieder in Freibädern, Hallenbädern und Seen schwimmen?

Diese Frage stellen sich derzeit viele Sportler und die DLRG. Nach wie vor sind fast alle Bäder im Land geschlossen.

Für die DLRG findet weiterhin kein Training statt. Der geplante Pfingstzeltlager wurde abesagt. 

Wie lange die Maßnahmen noch gelten ist ungewiss. Sobald sich die Situation ändert, werden wir unsere aktiven Mitglieder informieren. Dies gilt auch für die Eröffnung des Knochensees. Wann und ob er geöffnet wird, bleibt eine Entscheidung der Bundes-, Landesregierung und der Gemeinde Hainburg.

Es ist zu befürchten, dass nach der monatelangen Schließung aller Schwimmbäder/Badeseen die Zahl von Badeunfällen in diesem Sommer steigen wird. Die Sorge ist, dass sich bei gutem Wetter in diesem Corona-Sommer sehr Viele in Flüssen, Seen und im Meer abkühlen werden und es mehr Unfälle und Todesfälle zu beklagen geben wird.

Kategorie(n)
Alle

Von: Geraldine Herold

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Geraldine Herold:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden