15.05.2019 Mittwoch  Hainburg ist Hessenmeister!

Auf dem Bild sehen Sie von links nach rechts, oben: Karl Kratz, Marie Zenthöfer, Florence Herold, Chiara-Sophie Batt, Eva Maria Hain, Gwynedd Schwab; unten: Wilhelmine Kratz, Keely Schwab, Laura Hohmann, Marie Kremer, Ceylin Süngü, Katharina Hohmann

Senstationelle Erfolge bei den diesjährigen Hessenmeisterschaften.

Eine Sensation bahnte sich bei den Hessischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen am 11. und 12. Mai in Eschborn für die Hainburger DLRG an. Bereits am Samstagmorgen, als Wilhelmine Kratz in der Altersklasse 10 weiblich nach dem ersten Lauf in 50m Hindernisschwimmen anschlug und über eine Sekunde Vorsprung zur schnellsten ihrer 17 Gegnerinnen hatte, war klar, diese Meisterschaften werden nicht wie die letzten Jahre. Am Ende ging sie mit Platz 2 nach Hause und holte die erste Medaille auf Hessenebene in der Geschichte des Hainburger Rettungssports.

Am Nachmittag ging es weiter. Marie Zenthöfer ging in der Altersklasse 15/16 weiblich an den Start und schwamm zu Zufriedenheit des Trainerteams mit stabilen Leistungen auf Platz 14. Karl Kratz setzte in der Altersklasse 13/14 männlich bereits im ersten Lauf ein Zeichen und sicherte sich mit knapp drei Sekunden Vorsprung zum Zweitplatzierten seine Führung. Am Ende des Wettkampftages war die Sensation perfekt: Karl ließ seine 25 Gegner hinter sich und holte den Hessenmeistertitel nach Hainburg.

Am zweiten Wettkampftag standen die Mannschaftswettkämpfe an. Mit zwei Staffeln traten die Hainburger an den Start. In der Altersklasse 11/12 weiblich schwammen die Badeseenixen bestehend aus Katharina Hohmann, Laura Hohmann, Keely Schwab, Marie Kremer und Ceylin Süngü in jeder Disziplin weit schneller als auf den Kreismeisterschaften einen Monat zuvor und holten sich damit den 10. Platz. In der Altersklasse 15/16 weiblich konnten Chiara-Sophie Batt, Eva Maria Hain, Florence Herold, Gwynedd Schwab und Marie Zenthöfer trotz Krankheitsausfall ihre Leistungen von den Kreismeisterschaften übertreffen und sich Platz 5 erkämpfen.

Kategorie(n)
Rettungsschwimmtraining

Von: Ayla Maria Sattler

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Ayla Maria Sattler:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden