13.04.2019 Samstag  Hainburger Rettungsschwimmer verteidigen den Wanderpokal erfolgreich

Bericht zu den Kreismeisterschaften im Rettungsschwimmen 2019

„Wir sind Hainburg!“ schallte es während der Siegerehrung durch die Schwimmhalle des Griesheimer Hallenbads. Am 6. April 2019 fanden dort die gemeinsamen Bezirksmeisterschaften der Bezirke Darmstadt-Dieburg und Bergstraße sowie des Kreisverbands Offenbach-Land statt. Mit 57 Schwimmerinnen und Schwimmern in Einzel und Mannschaft, Trainern, Kampfrichten, Helfern und gespannten Eltern reiste das Hainburger Team an diesem Morgen an, um den Wanderpokal aus dem Vorjahr zu verteidigen und weitere Pokale und Medaillen nach Hainburg zu holen.

Und die Ergebnisse konnten sich sehen lassen! In der Altersklasse 7/8 weiblich belegte Eveline Beitler den 1. Platz, der 2. Platz ging an Lena Böggemann und Elisa Merget machte mit dem 3. Platz das Hainburger Siegertreppchen komplett. Auch in ihrer Staffel, den Badeseesternen, belegten sie zusammen mit Sarah Werner und Sila Schwab den 1. Platz.

In der Altersklasse 9/10 weiblich ging der 1. Platz an die Hainburger Schwimmerin Wilhelmine Kratz und auch Cecilia Trinity Süngü konnte mit dem 4. Platz stolz nach Hause fahren. Auch in dieser Altersklasse gingen die beiden mit Theresa Nees, Emma Schick und Frederike Ammon für Hainburg mit den Libellen an den Start, die den Sieg holten. Bei den männlichen Schwimmern dieser Altersklasse ging der 1. Platz an Vincent Korb sowie der 5. Platz an Rhys Schwab. In der Staffel schwammen sie gemeinsam mit Simon Herdt, Onur Özdemir und Tom Eyrichund holten als Seelöwen den Sieg für Hainburg.

Über einen 2. Platz in der Altersklasse 11/12 weiblich konnte sich Katharina Hohmann freuen, 4. wurde Ceylin Süngü, der 6. Platz ging an Keely Schwab, Marie Kremer kam auf den 9. Platz und Laura Hohmann errang den 11. Platz. Die Mädchen gingen zudem auch in der Staffel an den Start und holten als Sieben Badeseenixen den Sieg nach Hainbrug. Bei den männlichen Schwimmern dieser Altersklasse holte sich Leon Böggemann mit dem 2. Platz die Silbermedaille, Alexander Hohmann erreichte den 5. Platz. Sie schwammen ebenso in der Staffel und holten mit Simon Block, Hendrik Meil und Karl Ammon als Badeseehechte den Siegerpokal.

In der Altersklasse 13/14 weiblich erreichte Lyn Stiefel den 4. Platz, mit ihrer Staffel, den Waterangels, errang sie zusammen mit Nora Beha, Linnea Stolte, Ceyda Süngü und Meriem Tahraoui Platz 2. Unter den männlichen Schwimmern der Altersklasse 13/14 ließ Karl Kratz seine Konkurrenz weit hinter sich und erreichte den 1. Platz. Auch er schwamm mit seiner Staffel aus Moritz Hain, Lukas Schneider, Marius Hundsdorfer und Mira Schmidt als die Barracudas zum Sieg.

Marie Zenthöfer siegte in der Altersklasse 15/16 weiblich und holte auch mit ihrer Staffel, den Dolphins bestehend aus Florence Herold, Gwynedd Schwab, Eva-Maria Hain und Lara Beitler, den 1. Platz. Bei den männlichen Startern errang Tom Stiefel den 1. Platz, knapp dahinter ging der 2. Platz an Christoph Klebba. In der Staffel gingen die beiden mit Sarah Klebba und Mirko Weih als die Blauen Haie an den Start und holten den 1. Platz.

In der Altersklasse offen weiblich siegte Selina Rohe, der 2. Platz ging an Emma Zinkann. Auch in der Staffel waren sie zusammen mit Ayla Sattler, Lisa Wachsmuth und Isabelle Wollenweber als die Kugelfische siegreich und belegten den 1. Platz. Bei den männlichen Schwimmern holte sich Frank Hebeisen den Titel und belegte den 1. Platz. Die Staffel der Altersklasse offen männlich, bestehend aus Niklas Kastl, Raik Kratz, Martin Ruppel, Philipp Schäfer und Patrick Wilhelm belegte nach einem harten Kampf und einer überraschenden Punktestrafe für die Nachbarn aus Seligenstadt ebenso den 1. Platz.

In der Altersklasse 25 weiblich holte Ayla Sattler den Sieg nach Hainburg. Raik Kratz belegte in der Altersklasse 45 männlich den 2. Platz. Klaus Weber ging als ältester Schwimmer des Tages in der Altersklasse 70 männlich mit dem Sieg nach Hause.

Kategorie(n)
Schwimmtraining, Rettungsschwimmtraining

Von: Ayla Maria Sattler

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Ayla Maria Sattler:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden