21.05.2018 Montag  DLRG-Jugend Hainburg reist durch die Zeit

Wie jedes Jahr war das Pfingstzeltlager 2018 ein voller Erfolg, das Motto dieses Jahr war Zeitreise.

Vom 18. bis 21. Mai 2018 fand das alljährliche Pfingstzeltlager der DLRG-Jugend Hainburg am Badesee statt. Am Freitag kamen die Kinder und Jugendlichen am See an, um ihre Zelte aufzubauen und vier wunderschöne Tage am Badesee zu verbringen. Um dem Motto Zeitreise gerecht zu werden, wurde am ersten Abend eine Zeitmaschine gebaut, mit der die Kinder in den folgenden Tagen durch die Zeit reisen konnten.

Am Samstag ging es dann schon los in die Antike. Es wurden römische Gewänder (Toga) gebastelt, es gab ein Traininingslager für Gladiatoren (körperliche Ertüchtigung beim Kistenklettern) und aus Gips wurden Gesichter, Hände der Kinder und sogar eine ganze Statue eines Mädchens gebastelt. Nach dem Mittagessen ging es dann ins Mittelalter, in dem Gaukler sich Jonglierbälle basteln konnten, Schwerter aus Luftballons geschmiedet wurden und Abends eine schaurige Nachtwanderung anstand. Am Sonntag durften sich die Kinder in der Zeit frei bewegen und alles noch einmal ausprobieren, was ihnen am Vortag besonders gut gefallen hat. Abends fand der Bunte Abend statt, an dem jede Gruppe etwas vorgeführt hat.

Als am Montag alle wieder in die Gegenwart reisten, um ihren Heimweg anzutreten war allen klar, dass das Pfingstzeltlager auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg war. Gerne blicken wir zurück auf die schönen Abende am Lagerfeuer und den Spaß in und am Badesee Hainburg.

Kategorie(n)
Alle

Von: Ayla Maria Sattler

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Ayla Maria Sattler:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden