08.10.2017 Sonntag Sterne des Sports in Bronze

Preisträger der Sterne des Sports aus Hainburg gemeinsam mit Bürgermeister Alexander Böhn.

Bei der Preisverleihung der Sterne des Sports vom Deutschen Olympischen Sportbund und den Vereinigten Volksbanken Maingau gewann die DLRG Hainburg den ersten Preis. Die Jury prämierte damit die umfangreiche ehrenamtliche Arbeit der DLRG.

Die DLRG Hainburg vereint mehr als 500 Menschen unterschiedlicher Religionen aus über 20 Ländern . Dies ist uns wichtig, um einen Beitrag zur Integration zu leisten, und um Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung vorzubeugen.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Kinder- und Jugendarbeit. Über die Hälfte der Mitglieder sind unter 18 Jahre. Die Jüngsten bringen wir mit Spiel und Spaß zum sichern Schwimmen, auch Kinder mit Handicap werden dabei in das Training mit einbezogen. Dies geschieht im Training der DLRG seit über 40 Jahren und seit zehn Jahren in zwei Grundschulen, die mit unserem Verein zusammenarbeiten. Somit befinden sich jede Woche über 100 Kinder und Jugendliche, natürlich auch Erwachsene mit uns im Schwimmbad. Für die Kinder und Jugendlichen organisiert unsere Jugendabteilung regelmäßig ein Zeltlager für über 40 Teilnehmende, welches sich großer Beliebtheit erfreut.

Auch in der Wasserrettung und -absicherung bilden wir erfolgreich Mitglieder aus.

Durch Begeisterung für ehrenamtliche Tätigkeit und der Möglichkeit, dass sich jeder entsprechend seiner Möglichkeiten in den Verein einbringen kann, sind unsere Vereinsmitglieder im Umkreis um Hainburg verteilt

Kategorie(n)
Alle

Von: Oliver Grimm

zurück zur News-Übersicht

Kommentieren

E-Mail an Oliver Grimm:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden